Aussendungen - Dr. Richard

Presseaussendungen

Erfolgreicher Testbetrieb mit rein batteriebetriebenem E-Bus

Dr. Richard Elektrobus Test
Erfolgreicher Testbetrieb mit rein batteriebetriebenem E-Bus © Dr. Richard Gruppe

Wien, Juli 2019. Die Dr. Richard Gruppe investiert in innovative Technologien, um komfortable, sichere und leistbare Mobilität auch in Zukunft anbieten zu können. Aktuell gelten batteriebetriebene Fahrzeuge als CO2-neutrale Alternative auch im öffentlichen Verkehr. Die Dr. Richard Firmengruppe testet derartige „Akkubusse“ im laufenden Linienbetrieb, um wertvolle Erfahrungen für künftige Investitionsentscheidungen treffen zu können. Zuletzt war Ende Juni 2019 auf den Linien 831 und 830 (Korneuburg – Stockerau) des Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) ein moderner Bus des Typs CITEA SLF-120 Electric des Unternehmens VDL im Praxiseinsatz. In Abstimmung mit VOR wurde das Fahrzeug dabei auf Herz und Nieren geprüft und konnte insbesondere bezüglich Fahrleistungen, Sicherheit und Komfort überzeugen. Verbesserungsbedarf sehen die Verantwortlichen im VOR bei Ladezeit und Reichweite.  weiterlesen

Presseaussendung Pilotbetrieb Elektrobus Korneuburg (Word)

Presseaussendung Pilotbetrieb Elektrobus Korneuburg (PDF)

Dr. Richard wird 90: Heimische Traditionsmarke feiert Jubiläum

Wien, 17. Mai 2019 – Eine österreichische Traditionsmarke feiert runden Geburtstag: Die Dr. Richard Bus GmbH wird heuer 90 Jahre alt. Das größte eigentümergeführte Busunternehmen im deutschsprachigen Raum betreibt mittlerweile in seiner Firmengruppe mit 18 operativ tätigen Verkehrsbetrieben knapp 1. 000 Autobusse, die im Jahr 2018 rd. 51,5 Mio. km zurückgelegt haben. Mit 1.510 MitarbeiterInnen wurden in 28 Busgaragen im Jahr 2018 rund 158,1 Mio. Euro Jahresumsatz erzielt. Die Dr. Richard Gruppe wird als Familienbetrieb in dritter Generation von Dr. Ludwig Richard gemeinsam mit einem Management-Team geleitet. „Wir verstehen uns als ein wesentlicher Mobilitätspartner Österreichs und werden diese Aufgabe auch in Zukunft auf verlässlich hohem Qualitätsniveau erfüllen“, betont Dr. Ludwig Richard. weiterlesen

Download Presseaussendung (PDF)

Download Presseaussendung (Word)

Zurück
English